Ein Mann wie ein Baum – Das etwas andere Spielfeld

Gerangel im Mittelfeld, verdeckte Sicht für Nummer 9.

Zwar bereits aus dem Jahre 2006, aber dennoch erwähnenswert: Aus der Heimat unseres WM Helden Arturo Vidal kommt diese kuriose Installation des chilenischen Künstlers Sebastian Errazuriz.

Ein 10 Meter hoher Magnolienbaum zierte für eine Woche den Mittelpunkt des Spielfelds im chilenischen Nationalstadion in Santiago. Hier vor 30 Jahren wurden die politischen Gefangenen des Pinochets Regimes gefoltert. Im Gedenken an die Menschen wurde nun im Mittelkreis für eine Woche ein Baum als Mahnmal gepflanzt und das Stadion konnte kostenlos zum Erinnern und Verweilen besucht werden.

Am letzten Tag der Gedenkausstellung bekam der Baum ein karitatives „Abschiedsspiel“ vor 20.000 Zuschauern.

http://meetsebastian.com/index.php?seccion=1&proy=26

10.358 Gedanken zu „Ein Mann wie ein Baum – Das etwas andere Spielfeld“


  1. I intended to create you the very little observation to thank you very much as before for your personal incredible solutions you’ve provided on this website. It was simply unbelievably open-handed of you in giving unhampered all that many people could have offered for sale as an e book in making some money on their own, most notably since you might well have done it in case you wanted. The good ideas additionally acted as a good way to know that most people have the identical desire just as mine to find out many more on the topic of this issue. I am certain there are thousands of more enjoyable periods ahead for those who look over your blog.


  2. Woah! I’m really loving the template/theme of this blog.
    It’s simple, yet effective. A lot of times it’s very difficult to get that „perfect balance“ between usability and appearance.
    I must say you’ve done a excellent job with this. Also, the blog loads super quick for me on Firefox.
    Superb Blog!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *