Kategorie-Archiv: Vorstellungen

Buchvorstellung: Tim Parks – Eine Saison mit Verona

Anspruchsvoll und fesselnd.

In jeder Buchabteilung findet man regalweise Bücher über den Fußball, seien es Biographien, Vereinsenzyklopädien oder Bildbände.  Doch ein Buch zählt zu den herausragendsten und das obwohl es nur von einem kleinen Verein in Norditalien erzählt.

Es ist sicherlich eine der Pflichtlektüren schlechthin für jeden Fußballfan. Der preisgekrönte Schriftsteller Tim Parks schildert seine Erlebnisse einer ausgiebigen Saison als Fan des italienischen Erstligisten Hellas Verona. Der Engländer der mit seiner italienischen Frau und seinen Kindern in Verona lebt hat dem krisengeschüttelten Klub sein Herz geschenkt und taucht in einem Selbstversuch in die Fanszene und die Strukturen des Vereins ein. Hierbei dokumentiert er jeden Spieltag in einer sehr abwechslungsreichen und spannenden Herangehensweise und vermischt diesen mit privaten Erlebnissen und philosophischen Thesen.

Besonders auffällig sind die Abschnitte in denen aus dem intelligenten und gebildeten Menschen Tim Parks immer wieder ein kopfloser Fußballfanatiker wird, der sich in Aberglaube und Illusionen rettet. Dies ist vielleicht die Kernaussage des Buches. Es geht in erster Linie weder um Hellas Verona, Italien oder Tim Parks, sondern um den Moment des Fan sein. Der Moment in dem du alles vergisst was du bist und warst. Der Rausch um die lederne Kugel. Die 90 Minuten in denen du deinen gesamte Identität aufgibst um ein Fan zu sein. Die Flucht in eine Traumwelt mit seiner eigenen Romantik und seinen eigenen Gesetzen. Tim Parks erklärt diese Metamorphose in herausragender Art und Weise.

Buchvorstellung: Tim Parks – Eine Saison mit Verona weiterlesen