Signet Brasil 2014 – Revenge of the Facepalm

Der berühmt berüchtigte Facepalm (Altdeutsch: „die Hand vors Gesicht schlagen“), Ausdruck für Verzweiflung, Versagen und Scham hat wieder zugeschlagen.

Vor kurzem präsentierte der Brasilianische Fußballverband das neue Logo für die Fußball Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien, leicht, freundlich und frei soll es sein. In den Farben brasilianischen Landesflagge präsentiert es sich in den Farben Grün, Gelb und natürlich Blau Rot. Im abstrahierten Bildsignet stellt sich ein WM-Pokal dar, oder Hände die die Silhouette des Pokals bilden. Oder Hände die den Pokal umgreifen. Man weiß es nicht genau.

Oder aber, und vielleicht ist das der Clou dieses Signets, handelt sich es wie auch bei optischen Täuschungen in der Alternativvariante um einen klassischen Facepalm. Hoffen wir nicht dass die WM auch zum Fehlschlag wird. Aber urteilt selbst:

Jean-Luc Picard, Großmeister des Facepalm

52.021 Gedanken zu „Signet Brasil 2014 – Revenge of the Facepalm“


  1. We are referring to your base of cash flow right here.
    For example, you maybe the boss of a company and suspect your employee
    is abusing his or her phone privileges. Do you suspect that your employee is performing
    something mistaken with your enterprise.


  2. Oh my goodness! Impressive article dude! Thank you, However I am experiencing difficulties
    with your RSS. I don’t understand why I cannot subscribe to
    it. Is there anybody else getting identical RSS problems?

    Anyone who knows the solution can you kindly respond?
    Thanks!!

Schreibe einen Kommentar zu Itamar Serp Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *